• Das Jahr bei Emmi
  • /
  • Das Jahr bei Emmi
  • /
  • Unsere Produktion
UNSERE PRODUKTION

Die gesamte Lieferkette im Blick

Mit einem regionalen Fokus innerhalb einer gruppenweiten Lieferkette schaffen wir Mehrwert für unser Geschäft, unsere Milchlieferanten und die Umwelt.

Von der artisanalen Herstellung von Spezialitäten bis hin zur Produktion von Basis- und Premiumprodukten betreiben wir rund 50 Produktionsbetriebe jeglicher Grösse in acht Ländern. Damit unsere Produkte jederzeit frisch, sicher sowie in bester Qualität im Regal auffindbar und unsere Prozesse effizient und möglichst umweltschonend sind, steuern und optimieren wir unsere gesamte Lieferkette: vom Milchlieferanten über Transport und Herstellung bis ins Regal oder zu unseren Food Service- oder Industriekunden.

Regionaler Ansatz

Unser regionaler Fokus und die enge Beziehung zu unseren Bauern und Milchlieferanten bieten zahlreiche Vorteile. Nebst Qualitätsaspekten und kurzen Transportwegen können wir so auch einen Beitrag zur Wertschöpfung gerade auch in ländlichen Gebieten leisten.

In der Schweiz verarbeiten wir bereits über neun von zehn Liter Milch aus nachhaltiger Herstellung. Bezüglich Nachhaltigkeit haben wir aber auch Fortschritte bei weiteren Rohmaterialien erzielt und konnten den Einsatz von Verpackungsmaterial weiter reduzieren sowie vermehrt auf umweltweltschonendere und kreislauffähige Materialien umstellen.

Gruppenweites Know-how

Dank verstärkter länderübergreifender Zusammenarbeit und der Bündelung verschiedener Aktivitäten innerhalb unserer gruppenweiten Supply Chain-Organisation ist es uns auch gelungen, an zahlreichen Standorten Fertigungsmethoden weiter zu verbessern und überflüssige Lagerbestände oder Transporte zu vermeiden. Erstmals haben wir auch globale und überregionale Ausschreibungen für die Wahl unserer Transportdienstleister durchgeführt.

Meilensteine waren zudem die Einführung gruppenweiter Einkaufsrichtlinien mit verbindlichen Standards sowie ein über unsere gesamte Lieferkette hinweg harmonisierter Planungsprozess. Dies und das Engagement unserer Mitarbeitenden hat massgeblich dazu beigetragen, dass wir auf die Herausforderungen des Jahres 2020 agil reagieren und unsere Lieferbereitschaft uneingeschränkt aufrechterhalten konnten.

procureNet 2.0

Mit der strategischen Initiative haben wir den Grundstein für eine fachbereichs- und unternehmensübergreifende effizientere, bessere und transparentere Beschaffung gelegt und 2020 weitere signifikante Einsparungen realisiert.

1

Team über die ganze Gruppe hinweg

Neue Molkerei in Brasilien

In Rekordzeit hat unsere Tochtergesellschaft Laticínios Porto Alegre den Bau einer hochmoderner Molkerei zur Herstellung von Joghurt, Milchdrinks und Frischkäse sowie ein Milchpulverwerk verwirklicht.

100 %

Qualität auch in unserem jüngsten Werk

Produktions- und Lagerneubau in Mexiko

Die zuvor über verschiedene Standorte verteilten Lager- und Produktionsaktivitäten konzentriert unsere Tochtergesellschaft Mexideli neu an einem modernen Standort mit rund 400 Mitarbeitenden.

1

Standort für 400 Mitarbeitende